Hertha’s Kleid in Streifen

Hey Ladies. In Niedersachsen fängt heute die Schule wieder an, zur Arbeit bin ich schon wieder in der zweiten Woche… Es regnet. Alltag!

Ha, dann guck‘ ich mir eben Sommersonnenbilder 😎☀️ an. So! Und freue mich für alle, die jetzt Urlaub habe und gen Süden fahren. Meer geht immer.

pruella_5
Ich habe mein zweites „Hertha’s Kleid“ von echt knorke im Urlaub extra NICHT am Strand fotografiert, weil ich nun mal leider nicht jeden Tag am Strand bin. (Ärgerlich, aber nicht zu ändern.)

So richtig bin ich mit Schnitt und Stoffkombi diesmal nicht zufrieden. Habe ich da tatsächlich ein Sommerkleid oder eher ein Nachthemd an???

pruella_3

 Jedenfalls hat der Meter Streifen nicht gereicht, aber ich hatte noch den perfekten Unijersey von diesem Shirt übrig und so wurde kurzerhand gestückelt.
pruella_7
pruella_11

Ich mag Hertha’s Kleid total, aber… Und ich mag diesen tollen Nosh-Jersey. Beides zusammen?? 🤔🙃
Egal wie, Meer geht immer. 😍😜

Stoff: Nosh – Streifen vom StoffbüroSchnitt: Hertha’s Kleid von echt knorke, mit dem kleineren V-Ausschnitt

Plotterdatei: selbst erstellt mit Silhouette Studio, Schriftart „biloxi_script“, kostenlos bei dafont.com

verlinkt  bei RUMS

p. s. Heute beginnt bei Elle Puls eine Interviewreihe zum Thema Nähbloggerwelt. Ich darf starten…

Macht’s gut. Bis bald.

MerkenMerkenMerkenMerken

11 Kommentare

  1. Tolles Kleid gefällt mir gut. Nun sollte der Sommer noch mal wieder kommen.
    Herzlichen Gruß aus Berlin Sylvia

  2. Ich find Dein Kleid klasse!
    Sieht durch den Stoffmix überhaupt nicht nach Nachthemd aus.
    Ganz liebe Grüße Katrin

  3. Liebe Danie, ich finde deine Hertha außergewöhnlich, mit liebe zum Detail. Der kleine Aufhänger am Rücken ist lustig. Ich hoffe, da greift nicht einfach mal jemand rein, der zufällig hinter dir steht . Na, Spaß beiseite, den Schriftzug finde ich super. Ist es schon mal vorgekommen, das jemand mit schrägem Kopf vor dir stand, um zu lesen, was dort geschrieben steht? LG Kirsten

  4. wow und du hast sogar die passenden schuhe !!! ich mag solche bequemen kleider sehr gern und ich finde den pyjamalook jetzt nicht soooo schlimm. als freizeitkleid auf jeden fall machbar. evtl könnte eine kleine Brusttasche oder so den pj-look etwas nehmen?!

    <3

  5. Also ich mag dein Kleid. Streifen und dann noch rot! Perfekt!

    Gruß Marion

  6. Liebe Danie,
    normalerweise bin ich da ja schon eher kritisch was Nachthemdstyle angeht… Ich finde aber, dass du genau durch die Stoffkombination, die Covernähte und den Plot Hertha alltagstauglich gemacht hast!
    Übrigens der Plot ist sooo toll, drei tolle Worte, die richtige Schritt, erzeugt bei mir gleich den "will-ich-auch-haben"-Effekt! 😉
    Liebe Grüße Julia

  7. Ist doch egal ob Nachthemd oder nicht… du musst dich Wohlfühlen 🙂
    Anke

  8. Mir gefällts, aber wenns Dir zu Nachthemdig ist, näh einen Tunnelzug in die Taillie.
    LG
    Martina

  9. Nix Nachthemd ich finde es toll! Wieder hast du coole Akzente gesetzt!
    LG

  10. Mir gefällt das Kleid sehr gut. Ich würde es genauso tragen! Allerdings steht mir rot nicht so gut, deshalb würde ich für mich wohl eher Blautöne wählen. Wie macht man denn einen eingefassten V-Ausschnitt?

  11. […] Meer geht immer Spruch geklaut bei […]

Schreibe einen Kommentar