Let’s rock in FrauKarla

 …ja, let’s rock. Das letzte Wochenende. Grandios! #lillestofffestival2016 Ich bin noch ganz ohne Worte und fand die Tage einfach nur mega…
Auch beim Shooten dieses einfachen Shirts war wieder ordentlich Spaß angesagt.

Endlich habe ich mal Zeit gefunden, Fotos an dieser genialen Location in Lüneburg zu machen. Keine 200m von meiner Arbeit entfernt sind Musikproberäume seit ein paar Monaten untergebracht und seit der Eröffnung wollte ich dort unbedingt mal knipsen…
 
…jaaa, es ging so’n bißchen mit mir durch…
Na, dass es hier um FrauKarla geht, habt ihr längst gesehen, oder? Der Streifenjersey von mira – kleine naht ganz groß (#mirarostock) ist herrlich weich und die Farbe ist der Knaller, oder?

Stoff: Streifenjersey blue-poppy von mira-kleine naht ganz groß

Schnitt: FrauKarla von schnittreif und fritzi

verlinkt bei H.O.T.

Schuhe: art, Jeans: zhrill

 

10 Kommentare

  1. Coole Bilder – sieht nach Spaß aus & dafür extra die alten Docs aus dem Keller 😉 ?
    LG, Anke

    1. Hihi. Neeee, keine Docs. Ich mag da die Sohle nicht. Die hier sind von art. Liebe Grüße

  2. der stoff gefällt mir richtig gut, schöne farbe! toller shirtschnitt, sieht sehr bequem aus :0)ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende, ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

  3. Geniales Shirt! Die Streifen bringen die überschnittenen Ärmel super zur Geltung. Deine Fotos wie immer klasse!
    Liebe Grüße, Sandra

  4. Ich liebe Frau Karla, deine ist super! Hast du den Ausschnitt verkleinert?
    Liebe Grüße,
    Cindy

    1. Hallo Cindy, vielen Dank. Ich habe den Ausschnitt nicht verkleinert, eher vorn ganz minimal vergrößert 😉 Vielleicht sieht es aber so aus, weil ich den Versäuberungsstreifen immer etwas mehr auf Zug annähe.
      Viele Grüße Danie

  5. Danke, ja das kann sein. Meine nächste Karla, werd ich das auch versuchen. Ich liebäugele grad mit der Ovation, träume schön lange von einer Covverlock.
    LG

  6. Hi! Super Blog mit tollen Ideen! Hole mir voll gerne bei Dir Inspirationen – Danke. Kurze Frage, da ich Näh-Beginnerin bin: Nähst Du den Saum und die Bündchen alle mit der Doppel-Stretch-Nadel? der Jersey Stich ist ja so dick und bin da unsicher, wie man das am elegantesten löst. Danke Dir!

    1. Hallo Shirin, ich habe eine Coverlock-Maschine mit der ich den Saum nähe. Als ich noch keine hatte, habe ich einen elastischen Gerade-Stich genommen oder einen Flatlockstich, manchmal auch den Zickzack-Stich. Mit der Zwillingsnadel bin ich leider nie warm geworden. Liebe Grüße Danie

      1. Danke Danie!! Liebe Grüße aus Tirol

Schreibe einen Kommentar