Delft trifft Sommerimmerkleid Anni

Prülla, Sommerimmerkleid, Anni, Prachtkinder, lillestoff, graphiskeren

In den Jersey #delft war ich sofort bei lillestoff verliebt. Ich kann noch nicht mal genau sagen, warum und hatte auch kein konkretes Nähprojekt vor Augen. Es war einfach so ein Streicheldesign, das man gern im Regal liegen hat…

Prülla, Sommerimmerkleid, Anni, Prachtkinder, theblogbook, lillestoff

Und dann dauerte es auch noch ein ganzes Weilchen, bis ich diesen Stoff in den Händen halten konnte. Übergeben höchstpersönlich von der Designerin Caro (graphiskeren) von the blogbook beim lillestofffestival in Hannover. Hach, tolle Farben, schöne Muster. Hier erzählt Caro übrigens, wie sie zu dem Design kam und zeigt ihre Kleiderversion (bzw. -vision) des Stoffes.

Prülla, anni, lillestoff, theblogbook, prachtkinder

Und dann lag der Stoff hier. Eben im Regal. Zum Streicheln… Kein passendes Nähprojekt wollte mir einfallen.

Prülla, anni, lillestoff, theblogbook, prachtkinder

Obwohl ich Anni hier schon genäht hatte, viel mir der Schnitt nicht im Zusammenhang mit #delft ein. Erst beim Aufräumen lag ein kleiner Rest dieses warmen Gelbtons daneben und alles passte.

Prülla, Anni, Prachtkinder, lillestoff, graphiskeren

Ich habe das Sommerimmerkleid Anni von prachtkinder bewusst als Shirt und Rock zugeschnitten. Zum einen, weil ich mir nicht sicher war, ob mir alles zusammen nicht doch „too much“ ist und weil ich jetzt zum Herbst hin, einfach gern kombinieren möchte.

Prülla, anni, lillestoff, theblogbook, prachtkinder

Von andersfarbigen Einsätzen bin ich eigentlich nicht so sehr Freund. Hier passt aber der Farbton perfekt. Und um das Muster des #delft wieder aufzunehmen, habe ich das erste Mal Prym-Knöpfe bezogen. Geht super einfach und ich bin total verliebt in diese Spielerei.

pruella_anni_collage

Das Sommerimmerkleid Anni ist, zumindest bei mir, ganzjahrestauglich und wirklich herrlich bequem.

Caro, vielen Dank für das tolle Stöffchen?

Stoff: delft von lillestoff, dort noch in 2. Wahl, uni-Jersey aus dem Stofffundus

Schnitt: Sommerimmerkleid Anni von Prachtkinder, Gr. 38

Knöpfe: Prym, beziehbare Knöpfe, 11mm

verlinkt bei RUMS

P.S. Fachfrage an die wordpress-Nutzer: Wenn ich einem Kommentar antworte und den Beitrag dann freischalte, steht mein Kommentar nicht unter dem Fragesteller, sondern irgendwo an ganz anderer Stelle als neuer Kommentar. Gibt es da so per Ferndiagnose eine Lösung?

Macht’s gut, bleibt gesund.

17 Kommentare

  1. Das Kleid ist wunderschön, das Shirt klar ebenso. Dieser Stoff ist ein Traum und danke liebe Dani, dass du uns für einen kurzen Moment den Sommer zurück gebracht hast.

    LG Katrin

  2. Guten Morgen Danie, erstmal WOW. Die Kombi von Stoff und Schnittwahl ist perfekt. Danke für die Idee Rock und Oberteil getrennt voneinander zu nähen. Toll. Knöpfe habe ich unlängst auch das erste Mal selbst bezogen – ein kleines aber feines Detail 🙂 Bezgl. Deiner WordPress Frage: ich geh auch immer nur auf „Kommentar antworten….“ LG Jasmin

  3. Liebe Danie, so wunderbar kombiniert. Eine super Idee und das Gelb bringt das Design vom delta irgendwie noch mehr zum leuchten. LG Kirsten

  4. Der Stoff ist wirklich klasse. Und der Schnitt erst! Den brauche ich auch! Unpetinkt!!!!

    Gruß Marion

  5. Ich mag den Stoff an dir wirklich sehr gerne! Und das Kleid bzw. Shirt und Rock auch ??? So ein Fake-Kleid ist eine gute Idee, muss ich mir merken. Und die Knöpfe sind mega!
    Glg Kathrin

  6. Was für ein super Outfit! Gelb ist eigentlich so gar nicht meine Farbe, aber mit diesem Stoff zusammen wirkt das einfach toll. Der Schnitt ist auch perfekt, den habe ich mir gleich mal näher angesehen. Wunderschön!

    Liebe Grüße
    Lilo

  7. Hallo Danie,
    eine ganz tolle Farbkombi hast Du da gezaubert! In meinen Augen geht das Set locker auch als Einteiler durch. Also auf in einen blau-gelben Herbst! Diese Farbkombi mag ich ganz besonders – und die Anni sowieso.
    LG Stef

  8. Tolles Kleid steht Dir gut. Weiter so. Herzlichen Gruß Sylvia

  9. wunderschön!!!
    Und die Idee mit Shirt+Rock=Kleid finde ich super! Muss ich mir merken!
    Liebe Grüße
    Andrea

  10. Prachtkinder sagt: Antworten

    Zauberhaft! Liiiebe ich! Der Jersey, die Farben, alles klingt. Danke, liebe Dani für deine geniale Idee, Anni einfach Zweizuteilen. Ganz liebe Grüße! Do

  11. Wieder einmal wunderschön geworden. Das Shirt finde ich super klasse und die Knöpfe sind einfach der Hit. 🙂 Die Stoffkombi finde ich auch klasse, bei dir sieht das immer so harmonisch aus.
    GLG Diana

  12. So eine tolle Kombi – mag ich sehr!
    LG Melli

  13. Du Fil et mon ... sagt: Antworten

    Whaouuu ! Beautiful sewing and inspiration for me ! Thank U ! LoOove it!

  14. Steht Dir gut, vor allem die Farbe und der gelbliche Einsatz passt perfekt. Die Knöpfe sind ein sehr schönes Detail. Das mag ich auch sehr gern. Wunderschön

  15. LorraineCain sagt: Antworten

    OMG, du siehst so elegant aus Liebe, liebe diese Kombination!

  16. Super schön. Tolle Stoffe, toller Schnitt. Macht richtig Lust, mal für mich und nicht für die Kids zu nähen. Danke!

  17. […] „Anni“ von Prachtkinder habe ich nun schon oft anderswo bewundert (am meisten hier) und es wurde Zeit, ihn endlich selbst auszuprobieren. Das wird sicher nicht die letzte […]

Schreibe einen Kommentar