Cardigan Lisbon in Nadelstreifen im Duett mit einer Vogel-FrauJulie

pruella stoffbüro nadelstreifen lisbon frauJulie nordlichtstoffe

Habt ihr vorletzte Woche meinen „#teaser“ entdeckt? Nein???? Dann schaut euch die Bilder zur Streifenliebe unbedingt nochmal an.

pruella stoffbüro streifenliebe Kleid lisbon

Heute gibt’s die „Auflösung“, denn das Stoffbüro hat jetzt auch eine feine Streifenliebe – und tolle Unisweats – im Shop.

pruella stoffbüro streifenliebe Kleid lisbon

pruella stoffbüro streifenliebe Kleid lisbon

Und wenn der Cardigan Lisbon hier eher schick daher kommt, so mag ich es auch sportlich leger…

pruella stoffbüro streifenliebe lisbon nordlichtstoffe

Mit einem FrauJulie – Shirt aus Viskose-Jersey, der einen tollen Fall hat, fühle ich mich zusammen mit dem Cardigan perfekt angezogen.

pruella stoffbüro nadelstreifen lisbon frauJulie nordlichtstoffe

Lisbon habe ich das erste Mal genäht. Blöderweise habe ich beim Abschicken der a0-Datei zum Plotterdienst (welch‘ Segen!) nicht richtig aufgepasst und nur die Größen 8-12 weggeschickt. Was grundsätzlich richtig super ist, nämlich die A0-Datei in einzelne Größen zu teilen, hat hier dazu geführt, dass ich eine größere Größe (nämlich 8) zuschneiden musste, als ich eigentlich wollte. Warten auf den nächsten Plott kam natürlich gar nicht in Frage! Ist nach hinten raus jetzt nicht so schlimm, aber Größe 6 wäre auch völlig ausreichend gewesen.

pruella_stoffbüro_lisbon nordlichtstoffe naehconnection fraujulie schnittreif

Während die Breite dieser Größe also durchaus sehr ausreichend ist, würde ich bei der Länge beim nächsten Mal 3-5cm zugeben. Aber auch so gefällt mit Lisbon super gut und es wird sicher ein Ganz-Jahres-Kleidungsstück. Dies hier ist übrigens die normale Länge, es gibt noch eine Kurze.

Auf die Knöpfe habe ich vorerst (und aus Bequemlichkeit) verzichtet. Da ich einen Cardigan in den seltensten Fällen geschlossen trage, dürfte das auch in Zukunft so bleiben.

Die letzten Tage haben einen Vorgeschmack auf die warmen Tage gebracht und so musste ich schon richtig sommerlich mit meinem Shirt werden.

pruella nordlichtstoffe fraujulie schnittreif

Offwhite-schwarz ist der feine Viskose-Jersey von Nordlicht-Stoffe. FrauJulie von schnittreif und fritzi ist ruckzuck genäht und sowohl büro- als auch freizeittauglich.

pruella nordlichtstoffe fraujulie schnittreif julika
pruella nordlichtstoffe fraujulie schnittreif julika

Ich freue mich auf weitere warme Tage und für die kühlen Momente ist genauso vorgesorgt. Macht’s hübsch.

Zusammenfassung:

Schnitt Jacke: Cardigan Lisbon von Itch to Stitch, übersetzt und bezogen von naehconnection

Stoff Lisbon: Streifenliebe schwarz-taube und Uni-Schwarz vom Stoffbüro

Schnitt Shirt: FrauJulie von schnittreif und fritzi

Stoff FrauJulie: Viskose-Jersey mit Vogel-Druck von nordlicht-stoffe

Schnitt Hose: julika

Stoff julika: Kritzelkaro – Jersey ebenfalls von nordlicht-stoffe

verlinkt bei RUMS

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:
Tencel als FrauNina – Hack So langsam wird's was mit meinem Farbkonzept und der stimmigen Gesamtgarderobe... Bereits seit längerem habe ich mir vorgenommen, meine Garderobe...
julika und Alice – ein tolles Duo julika und Alice - warum bin ich da nicht schon früher drauf gekommen? Ein total bequemes Duo. Genäht aus dem gleichen Konfetti-Sommersweat,...
lillesol woman nr 29 in bordeaux Manchmal ist es schön, einen Schnitt schon mal anprobiert zu haben. Paßform, Größe vorab checken, sozusagen. Bei unserem Nähwochenende #miraundfreu...
Farbberatung und Umsetzung – Raglanshirt und... Sommer. Los. Jetzt! Ich bin auf Farbe eingestellt... Ich geb's ehrlich zu, ich hätte nie gedacht, dass ich diese Farben -geschweige denn diese Farb...

17 Replies to “Cardigan Lisbon in Nadelstreifen im Duett mit einer Vogel-FrauJulie”

  1. Hallo Dani, das ist ein richtig elegantes Outfit geworden! Bestimmt sind alle Teile super zu kombinieren. Am besten gefällt mir das Shirt aus dem Vogelstoff. Könnte fast sein, dass ich mir davon auch ein Meterchen gönnen muss…
    Liebe Grüße,
    Amely

  2. Liebe Danie, mit deinem Post überforderst du mich gerade wieder ein bisschen 🙂 ich weiß nämlich gar nicht, wo ich zuerst hinschauen soll. So viele wunderschöne Sachen , die herrlich zusammen passen und immer wieder einen neuen Look ergeben. Der Cardinal ist klasse und ich bin im herzen bei dir, wenn es um das Thema Knöpfe und Verschluss dieser Jacke geht. Ich finde ihn ohne Knöpfe auch fast perfekter.
    Lg Kirsten

  3. Sehr hübsche Kombi, sowohl mit roter als auch blauer Hose! Das frühlingshafte Vogelshirt ist süß! Die rote Hose ist auch eine Julika? Oder gekauft? Sowas suche ich nämlich…

    1. Danke schön ☺. Die rote Hose ist tatsächlich gekauft ? (von Maloja). Liebe Grüße Danie

  4. Nice!
    Mir gefällt vor allem auch das Kleid!
    Was ist denn das für ein Schnittmuster? Und welcher Stoff??

    LG aus Schweden!
    Lu

    1. Hey Lu. Vielen Dank☺?? Guck‘ doch mal in den vorletzten Post, unter „Streifenliebe“ gleich am Anfang habe ich den auch verlinkt. Der Stoff ist vom stoffbüro, der Schnitt von schneidernmeistern (mit kleinen Änderungen). Viele Grüße in den hohen Norden, Danie

  5. Hallöchen,
    wow diese Sachen gefallen mir ausnahmslos ALLE total super und sie stehen dir auch total gut finde ich! Kleid und Cardigan sind einerseits schlicht aber auch echt schick – sehr schön. Und ich finde den Cardigan so wie er ist genial. Das Vogelblüschen/Shirt ist auch total schön und könnte ich glatt klauen 😉 .
    Aber am aller schönsten finde ich das neunte Foto von oben gezählt. Da bin ich jedes Mal hängen geblieben. Da hast du so einen Blick drauf – keine Ahnung…. einfach eine wunderschöne Frau. (Nein ich stehe nicht auf Frauen 😉 ) Wollte ich aber einfach mal sagen.
    Viele Grüße
    Simone

    1. Vielen vielen Dank!!! ☺️

  6. Sylvia Dunn sagt: Antworten

    Was für ein toller Post. Das passt alles gut zusammen. Sehr schön. Man weiß garnicht, was man sich zuerst ansehen will. Herzlichen Gruß Sylvia

  7. Hallo….
    Ich verfolge schon einige Zeit deinen blog. Seit ich selbst das Nähen für mich entdeckt habe. Mit gefällt dein Stil sehr….freue mich auf viele weitere Inspirationen.
    Ach, und wegen deiner „Werbung “ hab ich vor zwei Wochen das erste Mal beim „Stoffbüro“ lauter gestreiften Jersey bestellt. Von nosh. Hab mich so gefreut als er kam….Eine ganz tolle Qualität. Das hat sich gelohnt. ….und war nicht das letzte mal.
    Kommt es mir nur so vor…. oder entfernst du dich gerade etwas von Lillestoff?
    LG
    Natascha aus dem schönen Bayern

    1. Hallo Natascha, vielen Dank für dein Lob. Es freut mich sehr, dass ich zum Selbermachen anregen kann. Ja, die Nosh-Stoffe sind großartig. Und dein Gefühl trügt dich nicht, Lillestoff und ich arbeiten nicht mehr zusammen. Manchmal muss man sich einfach in eine andere Richtung bewegen.
      Liebe Grüße ins schöne Bayern

  8. Hallo Danie,
    das Set ist wieder toll geworden. Ganz besonders schön finde ich den Cadigan- eine Frage: hast Du die Armbündchen, Bund etc. aus Jersey oder Bündchenstoff genäht?
    Danke Dir.
    Viele Grüße Nicole

    1. Hallo Nicole. Das ist Jersey – ebenfalls aus dem Stoffbüro. Ich finde, der Jersey sieht edler zum Schnitt aus und er leiert auch weniger aus als manche Bündchen. Einfach schicker ? Liebe Grüße

  9. :: stoffbüro :: sagt: Antworten

    Liebe Danie,

    ich bin ganz hin und weg von dieser Jacke – sie passt perfekt zu Dir und ist einfach super zum Kombinieren. Klassisch und zugleich sportlich… Einfach rundum gelungen!

    Lieben Dank und liebe Grüße
    Catrin

    1. Vielen Dank, Catrin. Ich mag sie auch sehr. Gerade wegen der vielen Möglichkeiten. Liebste Grüße

  10. Hallo Danie!
    Tolle Sachen sind das. Ich nähe noch nicht so lange, deshalb die Frage: Das Schnittmuster vom Shirt ist eigentlich ein Kleid, welches du dann „gekürzt“ hast?
    LG Ines

    1. Hallo Ines. Ja, genau. Ich habe das Kleid auf Shirtlänge gekürzt. Das klappt super. Trau dich ruhig, mit Schnitten muss man experimentieren?. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar