Schnittmuster Kleid Dira – als Shirt

pruella_dira_kleiddira_mirarostock_swafing

Zunächst einmal möchte ich euch ganz herzlich für eure tollen Kommentare, Herzen und Mails zum Kleiderschnitt Dira danken. Ich freue mich nach wie vor riesig, dass Mira und ich das auf die Beine gestellt haben. Viel zu oft werden heutzutage die Ellenbogen ausgefahren und ganz oft muss das einfach nicht sein.

Da wir beim Probenähen verschiedene Versionen probiert haben, bin ich irgendwann auf Grund des Stoffverbrauchs dazu übergegangen, Shirts zu nähen. Das Rockteil passte nämlich gleich, nur am Oberteil fehlte der Feinschliff… Und so sind aus einem Kleiderschnitt gern getragene Dira-Shirts entstanden.

pruella dira kleiddira

pruella dira kleiddira

pruella dira kleiddira

Für das Shirt wird lediglich die Passe bzw. das Rückenteil zur Hüfte hin verbreitert und verlängert.

Auch Miriam von https://www.instagram.com/mecki_macht, Heike von http://tinicodesign.blogspot.de, Tina von https://www.facebook.com/tinavontwinkle und

pruella dira kleiddira

Christiane von http://ranelabel.blogspot.de und Sindy von http://www.meingewissesetwas.de haben sich bereits ein Dira-Shirt genäht. Toll, oder?

pruella dira kleiddira

Ursprünglich hatte ich gedacht, unser Schnitt ist nicht wirklich variabel, aber bei den ganzen tollen Designbeipielen sieht man, dass ganz viel Luft für eigene Kreationen bleibt.

Habt einen tollen Start in die neue Woche…

Schnitt „Kleid Dira“: bei Prülla als A4 und A0- Dateien und bei Mira als Papierschnitt, am besten mit dem passenden Stoff dazu 😉

Stoffe bei meinen Dira-Shirts von oben nach unten: Jaro Jersey meliert creme mit weißer Paspel, Kai hellblau meliert ohne Paspel (Stoff ist relativ fest und dick, für ein Kleid meines Erachtens eher ungeeignet) von Mira – kleine Naht ganz groß und Ubud Charms Charcoal von Jolijou aus der Tillabox

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:
Prülla-Shop-Eröffnung und Kleid Dira ganz squirrel... Die letzten Sonnenstrahlen geniessen... Da kann man auch schon mal verschmerzen, dass die Junior-Fotos vom neuen Kleid Dira nicht ganz scharf sind. ...
Neues Schnittmuster: Kleid Dira #nähenverbindet - das ist nicht nur ein einfach daher geschriebener Hashtag bei Instagram. Nein, es ist wirklich so. Mädels, die ich ohne das Nähen ni...
Dira und julika in cosy loungewear "Cosy Loungewear" ist das Motto diese Tage im Stoffbüro. Für mich bedeutet das, chillige Momente im Wintergarten bei wärmendem Ofen, guter Musik, ein...
Kimono-Tee und Shirtbox zur langen julika-Hose Meine Urlaubsgarderobe bestand auch dieses Jahr fast komplett aus Selbstgenähtem. Und mittlerweile fügt sich vieles untereinander. So passen auch Te...

3 Replies to “Schnittmuster Kleid Dira – als Shirt”

  1. Sehr schick und sehr wandelbar! Liebe Grüße Ingrid

  2. Gefällt mir als Shirt fast besser als das Kleid! Hab zuerst gedacht, der Schnitt ist nichts für mich…aber als Shirt… vielleicht doch!
    Wobei an Dir sieht alles toll aus! 😉

    LG

    1. Hihi… Vielen Dank. Dann mal los… Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar