„Lustiger“ Tellerrock

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

So richtig weiß ich heute gar nicht, wie ich beginnen soll. Flutscht ja nicht immer, beim Blogbeiträge schreiben… darum bring‘ ich einfach erstmal Blumen mit….

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

Die Fotos sind heute ganz spontan im Wohnzimmer entstanden. Und beim Durchsortieren und Bearbeiten habe ich soooo Lust auf Frühling bekommen, dass ich euch gleich mal mitnehmen möchte.

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

Der Rock, um den es hier heute geht (jaaa, es sind nicht die Blumen 😉 ), ist ganz spontan bei #lüneburgnäht2018 entstanden. Und damit fingen die Probleme dann auch schon an…

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

Wenn man nämlich gegen Mitternacht anfängt, einen Stoff zuzuschneiden, dann kann da schon mal was schiefgehen. Oder gelinde ausgedrückt, etwas anders laufen als geplant.

Da hatte ich mir meinen Karostoff von Zuleeg in 4Lagen zusammengelegt und hübsch den unteren Rand im Bogen zugeschnitten. Kurze Frage in die (noch verbliebene) Runde, wie groß denn der „Einstieg“ in meinen Tellerrock sein muss. Kurzes Austauschen, Rückmeldung 25cm. Was für mich hieß, dass ich mal eben einen Radius von 25cm ansetzte und plötzlich einen ziiiieeemlich großen Einstieg für meinen Rock hatte  😯

Wir haben uns schlapp gelacht… vielleicht sollte ich noch ein Schnittmuster zum „Hut“ machen??🤔😂

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

Und nu??? Kurzerhand das Ganze gekräuselt und mit einem breiten Bündchen auf Maß gebracht. Eigentlich sieht der Rock jetzt so aus wie geplant. Heißt also, nicht ärgern oder aufgeben. Lachen und weitermachen.

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

Schwarz-weiß ist (spätestens seit der Farbberatung) nicht mehr meine Farbkombi. Der weinroten Farbtupfer des Cardigans peppt das Outfit mächtig auf und die Blumen wollte ich gar nicht mehr aus der Hand legen.

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

Und jetzt muss ich nochmal ganz ehrlich sein. Ich werde diesen Rock nicht tragen, auch wenn ich ihn auf den Bildern ganz toll finde. Aber „er tut nichts für mich“. Falsche Schnittwahl. Ich bin kein Typ für solche Röcke. Steht mir nicht. Punkt. Und wer jetzt wieder meint, Prülla steht alles – fragt die Mädels von #lüneburgnäht2018 Nachtbesetzung  😉 ! IS‘ SOOO!!!

Ich würde den Rock gern weitergeben und wenn sich hier jemand meldet, der ihn haben und tragen möchte, dann bitte eine Mail an mich. Ich schicke ihn dann gern weiter. Wäre ja schade drum!!!

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

Ich wünsche euch einen zauberhaften Sonntag. Die Tage werde ich auch noch einen kleinen Post über unser tolles Nähwochenende #lüneburgnäht2018 fertig machen. Bei Insta gibt’s einige Bilder zum Stöbern. Ich habe viel zu wenig Fotos gemacht, zu sehr mit nähen, quatschen und lachen beschäftigt. Ein herrliches Wochenende war’s. Ach, und die Anleitung für Hazel muss weiter bearbeitet werden. Wird also nicht langweilig  😉

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

prülla_zuleeg_Tellerrock_Carmenshirt

Tellerrock: Zuschnitt „frei Schnauze“, Vichy-Karo von Zuleeg, Artikelnr. 349-001-151

Shirt: Carmenshirt, hier schon gezeigt

Cardigan von Mira Woman in Rostock (den es leider nicht mehr gibt)

 

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:
Rückblick auf meine Nähprojekte 2017 Neues Jahr, neues Glück. Oder so ähnlich...  😉  Irgendwie bin ich blogtechnisch noch nicht im neuen Jahr angekommen und so viel aus dem letzten Jah...
Shorts julika bei #miraundfreunde Zu einem Strandbesuch gehört eine Shorts. In meinem Fall julika. Ganz spontan am Nähwochenende bei #miraundfreunde im Strandresort Markgrafenheide ...
Zsazsa – Mantel aus Jacquard Da schlägt der Sommer ja doch noch einmal zu. Na, dafür sind ja genug luftige Klamotten vorhanden. Heute bin ich, zumindest im Blog, schon für den Her...
my rose – als Carmenshirt nebst Rock Als my rose von lillestoff vor Wochen bei mir ankam, war ich sofort begeistert. Der Stoff ist weich, wunderbar dünn und ich hatte gerade mein erstes C...

14 Replies to “„Lustiger“ Tellerrock”

  1. Das ist doch gut, wenn man darüber lachen kann!!
    Ich habe heute auch ein Teil fertig gestellt, welches wahrscheinlich nicht in meinen Kleiderschrank wandern wird. Eine kleine Chance bekommt das Stück nach dem Bügeln und mit mehr Tageslicht noch, dann gehts weiter. Neuer Stoff, neuer Schnitt und ran…
    Liebe Grüße Hanna

    1. So siehts aus. Wieder was gelernt. Zack, und weitermachen 🙂 Liebe Grüße

  2. Ich finde der Rock sieht einfach super aus! Und du hast ihn klasse kombiniert, da kommt wirklich Frühlingsstimmung auf. Sehr schade dass du ihn nicht tragen magst.
    Ich trage Tellerröcke nur, wenn sie auf der Taillie sitzen – sonst lassen sie meine Beine kurz und mich klein wirken.
    Und Respekt wie du das Missgeschick überwunden hast! Ich wäre ja direkt in Panik ausgebrochen…
    Liebe Grüße
    Stacia

    1. Panik nützt ja nix. Wir haben das mit Lachen überwunden und beim Nähen ja die Kurve gekriegt 😉 Ich mag den Rock, nur nicht an mir. Aber da findet sich sicherlich jemand. Liebe Grüße

  3. Schade um den Aufwand für den Rock, aber wenigstens hattest du Spaß 🙂 Da er zwar möglicherweise meine Farbe aber auch nicht mein Stil ist wünsche ich ihm ein liebevolles neues Zuhause 😉 und schwelge auch weiter in Erinnerungen …

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    1. Hey. Der Aufwand hielt sich ja in Grenzen und der Spaß war groß. Die Fotos mag ich sehr, nur den Schnitt leider nicht an mir. Liebe Grüße

  4. Mir gefällt es an Dir, aber Wenn Du spürst, dass er nicht Deins und Du Dich verkleidet fühlst…. Zu schade. Kann ich verstehen, dass Du Dicv trennst. Ich bin mir gar nicht sicher, ob so ein Rock meines ist. Farbe gefällt mir. Tolle Blumen und schöne Fotos. Die Kombi mit pink mag ich gerne.

    1. Die Kombi mag ich auch total, nur den Schnitt eben nicht an mir. Wieder was gelernt 😉 Liebe Grüße

  5. Liebe Danie,
    Die Bilder sind wunderschön und machen WIRKLICH Lust auf Frühling 🍀🍀🍀 und was den Rock angeht – da lass ich gerne anderen den Vortritt – wennse verstehs was ich mein 😉😝
    LG Heike

    1. hihi, danke, Heike! Liebste Grüße

  6. Stimmt, der Rock tut nix für dich (wieso habe ich jetzt die Stimme von GMK im Ohr?). Er wirkt ein bißchen „trutschig“, was aber weder am Rock, und schon gar nicht an dir liegt. In meinen Augen passt ihr nur nicht zusammen. Aber die Fotos sind toll, die Blumen machen Lust auf Frühling, ich finde deinen Esstisch wunderschön und die Zuschnittaktion sieht nach so viel Spaß aus, dass es sich dafür schon gelohnt hat.
    Ich hab auf Instagram ein bißchen was gesehen von Lüneburg näht, und ich war sehr neidisch. Lüneburg ist eh schon so schön, und dann noch ein ganzes Wochenende nähen… toll.

    Einen schönen Sonntag noch, und viele Grüße in den Norden
    Arlette

    1. Hihi… ja, du hast es schon ganz richtig ausgedrückt 😉 Wir passen einfach nicht zusammen. Lüneburg ist wirklich herrlich und durch ein solches Treffen und auswertige Gäste merkt man das erst wieder richtig. Liebe Grüße

  7. Ein wirklich schöner Rock. Ich liebe Tellerröcke!! Was für einen Stoff hast Du verwendet?

    1. Hey Mia, vielen Dank. Der Stoff ist von Zuleeg und ganz am Schluss des Beitrages verlinkt. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar