bellah als Blusenkleid

Claudia von panima44 hat’s schon gezeigt. bellah geht auch als Kleid.
Sogar ziemlich gut, wie ich finde…
Ich habe lediglich die Teile beim Zuschnitt verlängert. Zu den Seiten leicht rund zugeschnitten, versäubert, abgesteppt und dann die Seitenteile nicht komplett geschlossen.
Die Ärmel sind etwas länger als die 3/4-Länge zugeschnitten, zweimal umgekrempelt und mit einem engen zickzack-Stich festgesteppt.

 

Ob pur, mit Gürtel und/ oder Capri-Leggings… alles ist möglich. Einen Knopf habe ich beim Annähen mit dem Knopfstich kaputt getackert!! Da musste dann ein roter dran glauben 😉 Merke: immer mindestens einen Knopf mehr als benötigt kaufen ;-P
Wind von vorn…
Während der Mann hier schon voll im EM-Fieber steckt, nutze ich die Zeit, um ein paar Posts vorzubereiten und mit einem Auge dem Spiel zu folgen. Meist schrecke ich aber nur kurz zusammen, wenn sich der Lieblingsmann plötzlich und sehr lautstark über eine Spielsituation äußert. Das Fußballfieber hat mich noch nicht so ganz erwischt… 😉
Macht’s gut, bis bald.
Schnitt: Bluse bellah (verlängert) von Prülla bei dawanda, ebookeria und makerist

 

5 Kommentare bei „bellah als Blusenkleid“

  1. Petra Schneider sagt: Antworten

    Wieder so klasse, liebe Danie, danke für die wunderbare Inspiration. Eigentlich ganz einfach und man fragt sich, warum man nicht selber drauf gekommen ist. LG Petra

  2. Liebe Dani,
    Habe gerade gaaaanz große Augen bekommen und freu mich ein Loch im Bauch…. vielen, lieben Dank fürs Erwähnen !-D
    Deine Longbluse aus diesem schönen, leichtfallenden Stoff ist richtig klasse. Da kann man wirklich nicht genug von bekommen…
    Wünsche dir noch einen schönen EM Abend
    Liebe Grüße
    Claudia

  3. Marina metterlink sagt: Antworten

    Richtig toll liebe Danie! Das Kleid steht dir auch hervorragend und ich finde es eine klasse Idee! Das mit den Knöpfen hätte auch mir passieren können…
    Liebe Grüße,
    Marina

  4. Ich finde den roten Knopf richtig gut!
    Herzlichst
    yase

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.