Hose Hazel im Team mit Cardigan jOne

pruella_hosehazel_zuleeg_cardiganjOne_pruella_hosehazel_jOne_zuleeg
Yes. Ich freue mich immer wieder riesig, wenn sich alle Teile so zusammen fügen.
pruella_hosehazel_zuleeg_cardiganjOne_pruella_hosehazel_jOne_zuleeg
pruella_hosehazel_zuleeg_cardiganjOne_pruella_hosehazel_jOne_zuleeg

Mittlerweile habe ich schon eine ansehliche Sammlung an Hazel-Hosen im Schrank. Darum sollte diese wieder etwas anders aussehen.

pruella_hosehazel_zuleeg_cardiganjOne_pruella_hosehazel_jOne_zuleeg

Also habe ich die hinteren Taschen ganz weggelassen (Zeitersparnis yeah! 😉 ) und vorn keine aufgesetzten Taschen genäht, sondern Taschenbeutel mit (Zier-)Knöpfen.

pruella_hosehazel_zuleeg_cardiganjOne_pruella_hosehazel_jOne_zuleeg
pruella_hosehazel_zuleeg_cardiganjOne_pruella_hosehazel_jOne_zuleeg

Jeansknöpfe von Prym sind ebenfalls eine gute Lösung, wenn man wie ich kein Freund vom Knöpfe annähen ist (und das, obwohl meine Bernina das macht! Aber pssst.)

pruella_hosehazel_zuleeg_cardiganjOne_pruella_hosehazel_jOne_zuleeg

Der leichte Zuleeg – Stoff mit dem schönen Namen „Der Schotte“ sieht in echt übrigens viel glatter aus als hier auf den Bildern *räusper* Der Stoff läßt sich wunderbar leicht vernähen und ist perfekt für die ersten Herbsttage. Ich hab‘ die sichtbaren Nähte mit pinkem Garn genäht – find‘ ich voll cool, so als Minihingucker. 😉 

pruella_hosehazel_zuleeg_cardiganjOne_pruella_hosehazel_jOne_zuleeg

Meine Zusammenfassungen werden mittlerweile auch immer länger:

Schnitt Jacke: Cardigan jOne im Prülla-Shop und bei makerist

Stoff Jacke: Strick Steffen von swafing bei Mira – Kleine Naht ganz groß

Rucksack/ Tasche: Citie Bag im Prülla-Shop und bei makerist

Stoff Rucksack/ Tasche: Canvas aus der Tillabox

Schnitt Hose: Hose Hazel im Prülla-Shop und bei makerist

Stoff Hose: „Der Schotte“ (Artikel 22001/001-1) bei Zuleeg

Schnitt Shirt: TanteHertha von echt knorke

Stoff Shirt: Viskosejersey weiß bei Mira – Kleine Naht ganz groß

Blazer gekauft

ALLE Prülla-Nähanleitungen kannst du dir auch VOR einem Kauf unter den Nähanleitungen angucken. So kannst DU entscheiden, ob du mit dem Schnitt klar kommst. Auch Angaben zu den Stoffmengen und zur Maßtabelle findest du dort. Viel Spaß beim Stöbern

pruella_hosehazel_zuleeg_cardiganjOne_pruella_hosehazel_jOne_zuleeg

5 Kommentare bei „Hose Hazel im Team mit Cardigan jOne“

  1. wow! das outfit ist der hammer und die farbe steht dir ja sooooo gut! da bin ich glatt neidisch!
    lg kathrin

  2. Ganz tolles Outfit. Die Farben finde ich auch total schön.
    Vorallem deine neue Hazel hat es mir angetan. Die gefällt mir ja fast noch besser, als die Variante mit aufgesetzten Taschen 😉
    Muss man bei der Variante etwas bestimmtes beachten? Kann ich mich bei der Größe der Taschenbeutel nach denen von der Julika richten?
    LG und bitte weiter so tolle Schnittmuster 😁
    Susann

    1. Hey Susann, danke schön. Ich habe sogar die julika-Taschen als Anhalt genommen. Ein ganz bißchen vergrößert und den Bogen separat auf einem Blatt als Schablone neu gezeichnet. Ist ja schnell gemacht 😉 Liebe Grüße

  3. Madlen Röder sagt: Antworten

    Ein tolles Outfit, sehr stimmig. Den Stoff von deiner Hose habe ich auch und ebenfalls zu einer Hose vernäht, nur nicht dein Schnittmuster. Das habe ich mir aber jetzt auch zugelegt und wird demnächst mal nschgenäht. Jetzt werde ich mir bestimmt noch den Jackenschnitt zulegen. Mir gefällt deine Kombi ganz prima 😄👍

    1. Hey Madlen, ganz lieben Dank und viel Spaß beim Nähen. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.