Trachtenrock Lisbetta mit Dira – Shirt

Ein Schritt raus aus der Komfortzone…

…war für mich definitv das Nähen von Lisbetta. Eine Rockform, von der ich dachte, dass sie nichts für mich tut. Bauschige Röcke und dann auch noch Webware sind nicht so meins. Stopp! Dachte ich!

Katrin – Freuleins – Trachtenrock Lisbetta ist nämlich genau meins. Wie gesagt, hab ich nicht gedacht. Beim Probenähaufruf haben mich aber dann die ersten Beispiele aus meiner Komfortzone gelockt und zack, Lisbetta hatte mich.

Bei Lisbetta ist ein toller Mustermix möglich. Ich hatte von meinem Dirndl aus den LilaLotta-Stoffen (Happy Flower F/S 2017) noch ein bißchen übrig, die passen perfekt zu mir und meinem Rock.

Das Shirt mit dem Dirndl-Ausschnitt ist ein gekürztes Dira-Kleid. Perfekt zum Rock, oder?

Die nächste Lisbetta ist schon geplant. Der Rock ist definitiv auch im Herbst mit Stiefeln tragbar und ein paar Farbtupfer können wir in der grauen Jahreszeit ja alle brauchen. Bei Freuleins hat Katrin alle Designbeispiele gesammelt. Es lohnt sich unbedingt, da mal vorbei zu schauen.

 

Kleines Outtake beim Mirabellenessen in Oma’s Garten. Der Junior hat die Fotos gemacht. Kann er.


Zusammenfassung:

Rock: Trachtenrock Lisbetta von Freuleins 

Stoff Rock: Webware Happy Flowers von Swafing by Lila Lotta 

Shirt: Kleid Dira mit Dirndl-Ausschnitt, Ebook bei Prülla/ Papierschnitt bei Mira

Stoff Shirt: Jersey, weiß, von Mira – Kleine Naht ganz groß

3 Kommentare bei „Trachtenrock Lisbetta mit Dira – Shirt“

  1. Wow, der Rock sieht super aus! Und die Bilder sind auch besonders schön.
    Lieben Gruß
    Andrea

  2. Super schön. Ist die Shirtvariante des Kleides im Schnitt enthalten?

    1. Hey Christina. Vielen Dank. Es ist kein extra Strich eingezeichnet, aber wenn du ein Shirt in passender Länge neben das Schnittmuster legst, wird es dir nicht schwer fallen, das Kleid zu kürzen. Liebe Grüße Danie

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.