Ich bin wieder hier…viele meiner Fotos NICHT…

…dafür dürft ihr euch freuen, wieder ein bißchen schlauer in Sachen Google, Blogger und Speichern zu sein… 😉 (sofern ihr es nicht schon gewesen seid!)
Zunächst möchte ich mich aber mal ganz fix, bei allen bedanken, die die Daumen gedrückt oder tröstende Worte gespendet und Tipps parat hatten. Ihr habt mich echt aufgebaut, als mir das Ausmaß meiner Blödheit bewußt wurde!!! Fühlt euch geknutscht.
Wie schon im letzten Post geschrieben, bin ich selbst schuld, dass alle meine Fotos aus dem Blog weg sind… gelöscht ganz allein von mir…trotz mehrmaliger Nachfragen seitens Herrn und Frau Google. Google passt nämlich auf! Natürlich wurde ich gefragt, ob ich wirklich alle Fotos löschen möchte… KLAR!!! Zack „Enter“
Und wenn Frau schon beim Aufräumen ist, wird auch der Papierkorb bei Google+ gleich geleert. Auch hier die Frage, wollen sie diese Fotos wirklich unwiderbringlich löschen… JIP!!! „Enter“. (hier hätte Google sonst noch 60 Tage gewartet, bevor da geputzt wird… hätte…hätte…ttsss!!!)

Ich wusste so überhaupt nicht, dass es da zwischen Blogbildern, Picasaweb und Google+ eine Verbindung gibt, geschweige denn, dass alle Bilder des Blogs in einem separaten Album hinterlegt werden. 
Steht das irgendwann bei Einrichtung der Blogseite mal geschrieben????
Hier könnt ihr das Ganze nochmal akurat nachlesen und kommt dann hoffentlich NIE in die Verlegenheit, nachfüllen zu müssen! (was für eine Sch…arbeit…!!!!)
Einige der letzten Posts habe ich wieder mit -den auf anderen Speichermedien noch vorhandenen- Bildern bestückt. Gaaaaanz viele Posts werden FÜR IMMER mit diesem netten 

gekennzeichnet sein und mich immer warnen, wenn ich mal wieder im Netz aufräume.

In den nächsten Tagen und Wochen werde ich sicher immer mal den ein oder anderen Post wieder „hübsch“ machen. Die Kleidungsstücke zu den Posts liegen oder hängen schließlich im Schrank und müssen „nur“ fotografiert werden…ggrrrrr….
Aber getreu‘ dem Motto “ Wer liest schon die Zeitung von gestern?“, gucke ich jetzt nach vorn, lasse die meisten Posts, wie sie jetzt sind und freue mich auf neue Projekte.

19 Kommentare bei „Ich bin wieder hier…viele meiner Fotos NICHT…“

  1. Das machst du richtig!!!! Schön nach vorne gucken!!!! 🙂

  2. Yeah!!! Danke, für deine Hilfe ;-*

  3. Klasse Einstellung mit dem Spruch "Wer liest schon die Zeitung von gestern". Kopf hoch, durchatmen und weiter geht's. Nur so wird man wieder Herr des Chaos.
    Tröstende Grüße von der entfernten Nachbarin 😉
    Sandra

  4. Ohje, das ist ja echt eine grausame Vorstellung! Danke für die Warnung, ich werde NIE Fotos aus meinem Web-Album löschen.

    Und hier hilft tatsächlich nur das "nach vorne schauen". Fühl Dich gedrückt!

    LG
    Evelyn

  5. Daaaanke!!! Vielleicht klappt es ja irgendwann mal mit einem Kaffee in der City?! (-;

  6. Ach Gott, so ein Sch… Ich kann mir vorstellen, dass die Arbeit nicht so toll ist.
    Nach vorne Blicken ist wirklich die perfekte Lösung!!!
    "Wenigstens" von mir ein großes Danke für deinen "Warnungs-Post"!!
    Liebe Grüße
    Veronika

  7. Och, vielleicht kriegen wir das ja mal hin !

  8. Ich kann auch nur Danke sagen, dass du für uns alle diesen super "tollen" Fehler gemacht hast!!!
    Es hätte mir auch sooooo gut passieren können, aber jetzt weiß ich ja was blüht, wenn ich Fotos lösche…..
    Und du sagst es, "wer liest schon die Zeitung von gestern?"!!!!!
    Einfach weitermachen und nix mehr löschen!!!!! Erst nach 10fachem Doppelcheck!!!! Und dann vielleicht auch einfach doch nicht…

    Lass den Kopf nicht hängen, es werden ja bestimmt tolle neue Sachen kommen!! (Zumindestens habe ich da ja schon was bei Hedi gesehen…)
    LG Kristina

  9. Vielen Dank Kristina! Gaaaanz kurz habe ich tatsächlich überlegt,mit dem Bloggen aufzuhören. Aber das gehört für mich zum Nähen echt mit dazu. Nie wäre ich so weit,hätte ich meine Ergenisse nicht immer präsentiert… Und ja,da kommt noch was… (-; Liebe Grüße

  10. Diana Auberle sagt: Antworten

    Oh du Arme, so viel Arbeit. Danke aber für deine Warnung. Ich glaube, ich werde somit nicht meinen PC aufräumen…
    Ich bin aber schon gespannt auf deine nächsten Werke. Und das mit dem nach Vorne schauen ist eindeutig die richtige Einstellung.
    Hab noch einen schönen Sonntag
    Diana

  11. Viele Deiner Sachen bleiben bei mir sowieso im Gedächtnis♥♥♥
    Du hast recht, nach vorne schauen! Und ich freu mich schon auf neue Bilder und Berichte von Dir 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

  12. Guten Morgen! Schön, daß du weitermachst mit dem Blog. Das war sicher eine " tolle" Wochenendbeschäftigung, sämtliche Bilder zu suchen und zu ordnen. Schade, daß man da nichts mit ein oder zwei Klicks wiederherstellen konnte. Aber gut zu wissen, daß aufräumen auch überbewertet ist *lach*. Ganz liebe Grüße und ich freue mich auf das, was noch kommt….

  13. oje, das hört sich -milde gesagt- nicht gut an.. Das Ausmaß erfasst man ja wirklich erst nach einer Weile, mir wäre es mit Sicherheit genau so gegangen. Hut ab vor Deiner Arbeit, die Fotos alle wieder nachträglich hochzuladen, sofern vorhanden..aber sei nicht traurig, Du wirst tolle neue Fotos mit vielen schönen Nähprojekten machen, an denen wir uns erfreuen können!! Ich drück Dich .. Silke

  14. IHR SEID SOOOOOOO LIEB!!!!! Vielen vielen Dank für eure aufmunternden Worte. Ich knutsch euch!!

  15. Oh nein, ich mag mir das garnicht vorstellen! Hilfe! Schau nach vorne, das ist ein guter Ansatz. Und wenn man es dann auch noch alles selber schuld ist könnte man sich ja auch echt in den A… beissen. Na gut, das hast Du sicherlich schon versucht ;-D Nur Mut, wir freuen uns auf die kommenden Posts.
    Liebe Grüße,
    Elke

  16. Liebe Dani, es tut mir in meinem bloggerherzen weh das alles von Dir zu lesen, denn schließlich ist man da mit Herz , Leib und Seele dabei, so manches Foto hat seine ganz eigene Story. Ich möchte Dir sagen, dass es mir sehr leid tut und vielleicht tröstet es Dich, dass diese saudoofe Geschichte eine Ecke und Kante und somit Charakter in Deien Blog bringt. Viele von uns sind doch blutige Greenhorns und haben gerade mal so viel Ahnung von dem ganzen Html wie von einer Autoreparatur…. Oder Herzchirugie….. Nimm es als starken Charakterzug, ich freue mich auf jeden einzelnen Post von Dir und wusste das alles auch nicht. Habe ich doch auch erst "aufgeräumt" nur anscheinend "anders" aber war purer Zufall, dass es bei mir nicht passierte. Wenn es was bringen würde, würde ich die runde drehen und für Dich sammeln…. Danke dir, dass du uns allen die Chance gibst, diesen Fehler zu vermeiden, ich habe bis jetzt nie ein Backup gemacht….sollte ich mal…grummle….
    Also leg einfach los und verzaubere uns mit neuen tollen Sachen und Deiner so unverwechselbaren Art Dich in Szene zu setzen. Ich freue mich auf Dich! Sternbien kerstin

  17. 😀 Danke,Elke. Ich hab tatsächlich mittlerweile ein großes Loch im Allerwertesten… (-; Aber,the show must go on… Liebe Grüße

  18. Fühl dich geknutscht!!! Daaaaanke!

  19. Jawohl! Blick nach vorne hört sich gut an !
    Ich bin mir sicher, dass auch alle kommenden Fotos so toll sein werden (weil deine Sachen klasse sind), dass
    das bald gar nicht mehr soooo schlimm ist… 😉

    LG
    Katja

Schreibe einen Kommentar zu Sternbien Antworten abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.