Wenn’s heiß wird, kommt FrauFenna.

Wie gestern schon angekündigt, zeig‘ ich euch heute meine FrauFenna.
Bei uns war’s gestern nicht nur heiß, sondern auch fast unerträglich schwül. Da hilft nur, so wenig wie möglich anzuziehen…

Da das Vorderteil gedoppelt wird, gibt es am Ausschnitt kein „zuviel“ an Bündchen oder frimeligem Umnähen. So können auch gut dünne Stoffe verarbeitet werden.
Um diesen Stoff bin ich ein ganzes Weilchen bei K..stadt herumgeschlichen. Als ich dann Ännis FrauJulie bewundert habe, war klar, dass ich auch so einen (ähnlichen) Stoff haben MUSS 😉
Mein Stoff ist seeehr dünn. Das kommt dem Sommerteil gerade auch durch die doppelte Vorderseite zwar entgegen, beim unteren Saum hat mein Maschinchen aber ordentlich gezickt und sich immer wieder festgebissen… Ich ignoriere jetzt einfach die Schlaufen *ggrrr*. 
Durch das Gummi im Rücken bleibt das Shirt auch da, wo es hin soll. Auch FrauFenna wandert bald in mein Urlaubsgepäck und bekommt bis dahin bestimmt noch ein, zwei Freundinnen…
Und damit guck ich zu den Näh-Freundinnen bei RUMS…

17 Kommentare bei „Wenn’s heiß wird, kommt FrauFenna.“

  1. Da ist er ja der schöne Streifenstoff von Instagram! Sieht toll aus als FrauFenna!
    Ich hab ihn jetzt bei uns im K*arstadt auch gesehen und sofort als den von Dir gezeigten identifiziert 😉
    Liebe Grüße, Änni
    P.S. Danke für's verlinken!

  2. Wunderbar geworden genau das richtige für so ein Wetter wie bei euch. Hier regnet es Fäden ;).
    lG Melanie

  3. Superschön, Deine FrauFenna!

    Und jetzt weiß ich ja auch, was Du aus dem Streifenstoff gezaubert hast,
    nachdem ich Dich bei Insta nur auf den coolen Outdoor-Möbeln hab damit relaxen sehen…

    Liebe Grüße :-*
    Katja

  4. maarikami (LiiviundLiivi) sagt: Antworten

    Das Shirt steht dir ganz ausgezeichnet und schreit nach Sonne, Strand und Meer. Hier lässt das Wetter leider nur Langarm zu 🙁
    Ganz liebe Grüße, Maarika

  5. Moin Danie!

    Totschick Dein neues Sommerteilchen!! <3 *biglike* Der Jersey ist wirklich n Knaller!!!

    Happy sonnenbaden! 😛

    Liebe Grüße!
    Sanni (c:

  6. Ich musste auch direkt an Ännis Shirt denken und Deine Frau Fenna ist mega geworden! Der Stoff ist wie gemacht dafür und Du strahlst mit dem Top ja um die Wette 🙂 Jetzt Daumendrücken für Sonnenschein!

    Liebste Grüße
    Miri

  7. Liebe Danie,
    ich habe soeben Dein Blog entdeckt und bin begeistert von Deinen Nähwerken!!!!! Vor mir liegt die Frau Fenna und die werde ich jetzt nähen, nachher stöbere ich weiter bei Dir und werde wohl noch einige laute Ahhhhs und Ohhhhs von mir geben!
    Deine Frau Fenna finde ich superschön der Stoff würde ich auch vernähen, der ist super!
    Herzliche Grüsse
    Meret

  8. Also den Szoff finde ich auch habenswert. Und das Teilchen ist perfekt! Du siehst wie immer großartig aus und wünsche Dir einen ganz dollen Rumstag! Das Sternbien aus dem immer noch nassen Süden….wie bei Euch kann es warm sein???

  9. Sehr schön! Ich mag den Schnitt auch wirklich gerne, ein toller Ausschnitt.
    Herzlichst,
    Tessa

  10. Gabriele Terwolbeck sagt: Antworten

    Ein ganz tolles Teil für den Urlaub!!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi
    aus dem nicht warmen Münsterland. *grins*

  11. wooow wieder so ein schönes teilchen – werden die schnitte eigentlich für dich gemacht ?
    sitzt klasse und sieht einfach toll aus !
    lg von der numi (und jetzt ist es schon wieder so warm und das um dieee uhrzeit – uff)

  12. Sieht super aus, liebe Dannie! Der Stoff ist wirklich klasse, da hätte ich, glaube ich, auch nur kurz gezögert….
    Von denen kannst Du ruhig noch mehr nähen…
    Liebe Grüße, Marlies

  13. Herrliche Kombination! So schön schlicht und trotzdem schick. Gefällt mir sehr sehr gut.

    Aber so mal unter uns Frauen .. wie geht das dann mit dem BH? Ohne kann ich ja irgendwie nicht.

    Liebe Grüße
    Sindy

  14. Wiesooooooooo hab ich denn bei meiner Suche nach Neckholdern dieses niedliche Top nicht gefunden??? Jetzt isses zu spät, ich fahre morgen abend los und muss heute die Koffer packen, da schaffe ich das nicht mehr mit drucken, kleben, ausschneiden, nähen. Aber für nächstes Jahr werde ich mir das mal merken.
    Der Streifenstoff passt total gut zu dem Top, je dünner desto besser bei Hitze. Ich schaue immer wieder gerne auf Deinen Blog, Du machst fantastische Sachen.
    LG Petra

  15. Ach Dani,
    du kannst anziehen, nähen, tragen, Eis essen, was du auch immer willst, du siehst immer super aus. Und dabei stets voller neuer Ideen, beneidenswert und schön, dass es dich als Bloggerin gibt, ehrlich.
    Lieben Gruß
    Renate

  16. Ellen Lippke sagt: Antworten

    Superschön sommerlich !
    LG Ellen

  17. Hey Sindy. Vielen Dank! Ich habe auch einen BH drunter. Einen,bei dem man die Träger zum Neckholder verändern kann. Ein trägerloser oder einenr mit transparenten Trägern geht sicher genauso gut. Liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar zu maarikami (LiiviundLiivi) Antworten abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.