…das Licht war so gut ;-D

Ja, wirklich! Ich fand das Licht und die Farben auf diesen Fotos so schön, dass ich sie zeigen muss…

Fertig ist mein Shirt nämlich noch nicht, wie ihr bei genauerem Hinsehen sicherlich bemerkt habt.
Ich warte auf meine letzten beiden Cover-Testmaschinen. Damit möchte ich dann noch die Säume „hübsch“ machen.
Was es mit den Testmaschinen auf sich hat? Aus einer ganz spontanen Idee bei Instagram heraus haben wir (klickt mal zum #missionundercover – Logo in meiner Sidebar) uns zusammengetan, verschiedene Maschinenhändler angeschrieben (Danke, Miri!) und testen nun reihum 4 Cover-Maschinen. Ab nächste Woche geht es mit den Testberichten los.

Bei Miri werden alle Berichte gesammelt. So kann sich jede(r) ihr (sein) eigenes Bild machen.

Ich warte dann mal weiter und bereite noch ein paar Säume vor…

Schnitt: eigener wie schon hier

Stoff: Frida (erhältlich ab 07.03.15) und Uni-Jersey petrol von lillestoff woman

———————————————————–
Vielen vielen Dank für eurer Feedback zu jERIKA. Ich freue mich riesig und bin noch ganz platt. Habt tausend Dank!!! In den nächsten Tagen zeig‘ ich euch meine fast aufgegebene Fleecevariante.

Ich wünsche euch ein schöööönes Wochenende.

11 Kommentare bei „…das Licht war so gut ;-D“

  1. Andrea Lorenz sagt: Antworten

    Oh, ich grüble gerade, daher bin schon SO gespannt auf Eure Covertests!
    Das Shirt und die Farben sind aber jetzt schon super… 😉
    VlG Andrea

  2. Schöööön, toller Schnitt, tolle Stöffchen, tolle Farbkombi, toller Style. Langer Rede kurzer Sinn, das Shirt ist superklasse, würde ich genau so sofort anziehen! 🙂
    GLG Biggi

  3. Schönes Licht, tolle Stoffkombi, Lieblings-Shirt-Schnitt, ABER: die Mütze ist der HAMMER :)!!
    jERIKA schau ich mir genauer an…
    Liebe Grüße
    Sandra

  4. So schön, total klasse 🙂

    lg
    melly

  5. ach der ist einfach zu schön, also genaugenommen beides, stoff und dein schnitt. der ausschnitt gefällt mir so noch besser, nicht so hochgeschlossen und steht dir perfekt. freu mich auf viele weitere prülla-shirts :-*
    lg, miri

  6. Sinikka Kolepka sagt: Antworten

    Sieht wieder super genial aus! Wie immer bei dir! Aber sag mal, könntest du nicht ein tutorial für den Ausschnitt machen oder gleich ein ganzes Schnittmuster für das Shirt, mit langen, kurzen und dreiviertel Ärmeln? Ich find den Ausschnitt echt genial, könnte das aber ohne Anleitung nicht umsetzen… Wäre super klasse!
    Liebe Grüße
    Sinikka

  7. Sieht total super aus! Der Schnitt ist ganz toll! Mich würde auch interessieren, wo du den schicken Jeansrock her hast? So einen hab ich noch nirgends gesehen. Viele Grüße Myri

  8. Hey Myri. Danke schön!! Der Jeansrock ist von Benetton, schon mindestens 10 Jahre alt. Der wächst mit 😉
    Liebe Grüße

  9. Danke für deine Antwort, wurde durch dich übrigens ermutigt auch den Bronte Ausschnitt selbst zu basteln! Hat ganz passabel geklappt. Hatte als Vorlage das Oberteil vom Kleid Ella. Schaue schon länger voll gern was du so zauberst, gefällt mir immer sehr! Liebe Grüße

  10. Nachdem Du hier so tolle Shirts gezeigt hast, hab ich mich dann auch mal an den "Umbau" meines Lieblingsschnitts gewagt. Und was soll ich sagen……es ist ein neuer Lieblingsschnitt entstanden. Danke, für´s Mut machen!!!!!

    Und liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar zu Sinikka Kolepka Antworten abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.